Direkt zum Inhalt

Public affairs & Verbändekommunikation

Mehr als PR

Organisationen und Unternehmen aller Branchen müssen heute klug und strategisch kommunizieren, um ihre Kunden und Ziel­gruppen zu erreichen und ihre Botschaften zu platzieren. Dazu ist eine Öffentlichkeitsarbeit notwendig, die die Bedürfnisse der Medien kennt und ihre Arbeitsweisen sinnvoll unterstützt. Mit unterschiedlichen Konzepten müssen die öffentliche Meinung und der politische Entscheidungsprozess mitgestaltet werden. Unsere Public-Affairs-Ansätze gestalten langfristig Ihr Bild in der Öffentlichkeit und beziehen auch politische Adressaten mit ein.

Krisenkommunikation

Verbände und Unternehmen können zu jeder Zeit Ziel kritischer Medienberichterstattung werden. Negative Schlagzeilen aber sorgen schnell für ein Imageproblem bei Kunden, Gesprächspartnern und der Öffentlichkeit. Eine kluge Kommunikationsstrategie muss im Vorfeld geplant und im Ernstfall schnell und passgenau umgesetzt werden, um im Falle einer negativen Bericht­erstattung dauerhaften Schaden zu vermeiden.

Verbändekommunikation

Gerade Verbände und Interessengruppen stehen vor einer großen Herausforderung: Sie müssen gleichzeitig mit ihren Mitgliedern, mit der Öffentlichkeit und mit den politischen Entscheidungsträgern kommunizieren. Dabei müssen ehrenamtliche Vorstände und hauptamtliche Verbandsprofis gleichermaßen eingebunden und mitgenommen werden.

Neben einer professionellen Konzeption und Begleitung der Presse- und Öffentlichkeitsarbeit müssen Verbandsthemen auch nach innen kommuniziert und in politische Kampagnen umgesetzt werden. Dabei unterstützen wir Sie mit umfassenden Strategien und Konzepten.

Die Kernthemen eines Verbandes heute und für die Zukunft zu bestimmen, ist eine wichtige und große Aufgabe. Externe Begleitung kann die notwendige Außensicht liefern und Weiterentwicklungsprozesse innerhalb der Organisation lenken. Dabei spielt auch die Vermittlung von Kommunikations­fähigkeiten an Akteure der Verbandsbasis eine Rolle.